Pandemie

Ihr Makler auch in der Pandemie

Die Bedenken unserer Kunden in der Immobilienbranche nehmen zu, da immer mehr Bundesländer strengere Coronavirus-Beschränkungen anwenden. Da die COVID-19-Fälle landesweit auf ein Rekordhoch ansteigen, geht es darum, ob die Bundesländer die Maklerdienstleistungen für Gewerbeimmobilien aber auch für den Verkauf von privaten Häusern als wesentliche Dienstleistung betrachten und Sie Ihre Immobilienvorhaben weiters umsetzen können. Dank der Digitalisierung der Immobilienbranche sind jedenfalls die Anbahnungen von Verkaufs- und Kaufabsichten digital wohl möglich, aber im zweiten Schritt sind persönliche Kontakte unabdingbar.

Wir sind Ihr Makler auch in der Pandemie Zeit. Wir kümmern und mit Abstand am Besten um Ihre Immobilie

Hier weiterlesen

Mietminderung wegen Corona-Schließung: Besteht ein Mangel – ja oder nein?

LG München I, Endurteil v. 22.09.2020 – 3 O 4495/20 LG München I: Corona-bedingte Ladenschließung berechtigt zur Mietminderung Das Landgericht München 1 wiederum erkennt in der behördlich angeordneten Schließung eines Einzelhandelsgeschäft zur Covid-19-Bekämpfung und der Beschränkung der Mietsache einen Mietmangel im Sinne […]

Hier weiterlesen