Stadtquartier WESTARKADEN: erfahrener Gastronom für innovative Einheit gesucht !

Als Städtle in der Stadt entstand mit den Westarkaden ein neues Stadtteilzentrum, das alles, was ein traditioneller Kern einer Stadt ausmacht, auf 23.000m² anbietet.

Das Projekt Westarkaden an der Berliner Allee ist ein Gesamtkomplex mit 5 Bauteilen, die durch einen zentralen Erschließungskern, dem Gässle, verbunden sind.

Das Gässle zieht sich als belebte Fußgängerzone durch das Stadtteilzentrum.
Am zentralen Platz des Gässles befindet sich der Ein-/Ausgang des zentralen Parkhauses mit 400 kostenlosen Stellplätzen für Kurzzeitparker.

Die Projektkonzeption der Westarkaden sorgt für ein belebtes Gässle, so dass Kunden idealtypisch 2x an den Laden- und Gastroeinheiten des gesamten Gässle vorbeikommen.

Im Erdgeschoss sind Geschäfte für den täglichen Bedarf, Fachhandel und ein abgestimmtes Angebot an Gastronomie angeordnet (REWE (mir einer geschätzten Kundenfrequenz von ca. 4.000 Menschen täglich), dm-Drogerie-Markt, Denn`s Biomarkt, Ernstings family, Deichmann, Frankonia, uvm.).

In den Obergeschossen befinden sich hochwertige Büro-/Praxisräume sowie attraktive 2 bis 5 Zimmerwohnungen.

Ein besonderer Anziehungspunkt ist der zentrale Platz vor dem Parkhaus, der bei dem mediterranen Klima in Freiburg zum Verweilen einläd.

Hier, in 1a-Lage mit hoher Kundenfrequenz bieten wir Ihnen eine attraktive Gastronomiefläche mit 111m² und sonnigem Außenbereich (ca. 50m²) an.

Das Areal für das Neubauprojekt “Westarkaden an der Berliner Allee” liegt im Freiburger Westen im Schnittpunkt der Stadtteile Mooswald, Betzenhausen und Stühlinger.

Es wird begrenzt von der Berliner Allee, der Lehener Straße und der Dunantstraße.

Der Freiburger Westen ist durch die Universität und Uniklinik Freiburg, das Fraunhofer Institut, das Solarinfocenter sowie das Messegelände und das Freizeit- und Erholungsgelände “Seepark” geprägt.

Mit der Berliner Allee ist das Grundstück direkt an die Hauptverkehrsachsen des Freiburger Individualverkehrs angeschlossen.

Selbstverständlich ist das Gebiet auch direkt an den ÖPNV angeschlossen.
Direkt vor dem Eingang ins Gässle an der Breisacher Straße befindet sich die Haltestelle der Stadtbahnlinie Neue Messe.
Zwei weitere Stadtbahnlinien sind vom Eingang Lehener Straße mühelos in 5 Gehminuten zu erreichen.
Die S-Bahnstation liegt ebenfalls nur wenige Gehminuten entfernt.

Für die Beheizung und Kühlung wird die umweltschonende Erdwärme genutzt.

Die Kosten für die Kühlung sind in den Nebenkosten enthalten.

Im Gesamtkomplex ist ein Parkhaus mit 702 Stellplätzen vorhanden, wovon 407 Stellplätze für die kostenlose Nutzung für Besucher und Kunden vorgesehen sind.

Objekt ID:77220850#ocfPd
Verfügbar ab:01.10.2017
Grundfläche:111,00m²
Gesamtfläche:111,00m²
Baujahr:2013
Objektzustand:neuwertig
Sonstige Fläche:50 m²
Immobilie ist verfügbar ab:01.10.2017
Gastterrasse
Heizungsart:Fernheizung
Befeuerungsart:Fernwärme
Baujahr lt. Energieausweis:2013
Wert des Endenergiebedarfs:294 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises:Bedarf
Standort auf Google Maps anzeigen
Durch die Nutzung von Google Maps können Userdaten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.